DEUTSCHES KINDSCHAFTSRECHT 

Wichtigste gesetzlichen Bestimmungen | Entscheidungen zum Sorgerecht | Entscheidungen zum Umgangsrecht | Gutachten | Unterhalt | Auskunft | Namensrecht | Sonstiges | Links


Auskunft:

Auskunftsrecht:

§ 1686 BGB

Jeder Elternteil kann vom anderen Elternteil bei berechtigtem Interesse Auskunft über die persönlichen Verhältnisse des Kindes verlangen, soweit dies dem Wohl des Kindes nicht widerspricht. Über Streitigkeiten entscheidet das Familiengericht [entspricht im wesentlichen dem bisherigen § 1634 Abs. 3 BGB].

Namensrecht,  Gesetze


Sonstiges: Reform des Verfahrens in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit t (FGG-RG):
Links:
Zur Homepage von Väter für Kinder  Impressum

Zuletzt geändert:15 September 2016.